Nicolaus-Cusanus-Gymnasium Bonn
  • Treppenhaus
  • Treppenhaus: Wandbild
  • foyer
  • tafel
  • Kantine
  • Schueler melden sich 2
  • percussion 4
  • schreiben
  • Schueler am PC
  • Kletterwand 2
  • Eingang
  • geographie
  • schuelergruppe1
  • unterricht4
  • schülerinnen2
  • Physik: Versuch
  • schuelergruppe2
  • Schueler melden sich
  • malkasten
  • unterricht3

Unser Leitbild

Nicolaus-Cusanus-Gymnasium

 

Eadem spectamus astra! – Videmus te!

Wir sehen dieselben Sterne! – Wir sehen dich!

(In Anlehnung an Nicolaus Cusanus)

 

Das Nicolaus-Cusanus-Gymnasium (NCG) ist international und weltoffen.

Als Schule mit einer vielfältigen Schülerschaft – mit und ohne Migrationshintergrund – verpflichten wir uns, Vielfalt zu würdigen. Das NCG hat die Persönlichkeit einer jeden Schülerin und eines jeden Schülers im Blick. Das Erleben von Gemeinschaft und Gleichberechtigung und die Erfahrung von Verschiedenheit in Herkunft, Bildung und Interessen bereichern das Leben am Nicolaus-Cusanus-Gymnasium.

Ziel ist es, das demokratische Miteinander einer offenen Gesellschaft zu vertiefen und Toleranz im Schulalltag einzuüben. Die Befähigung zu einem friedlichen Miteinander in einer demokratischen Gesellschaft ist für uns von entscheidender Bedeutung. Die Orientierung an Toleranz und gegenseitigem Respekt bedeutet auch, dass Kinder und Jugendliche lernen, Partei zu ergreifen gegen Kränkungen und soziale, kulturelle oder religiöse Intoleranz.

Das NCG fördert interkulturelles Lernen. Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler bilden interkulturelle Kompetenz im Umgang mit der eigenen und mit anderen Kulturen aus. Sie schätzen kulturelle Unterschiede wert und verstehen diese als Bereicherung. Sie reflektieren Vorurteile, Stereotypen und Diskriminierungen.

Das NCG fördert Begeisterung für technologischen Fortschritt. Wir fordern und fördern eine positive Lern- und Leistungskultur mit Zielperspektive Abitur. Dabei eröffnen und begleiten wir begabungsgerechte Lernwege und achten auf Chancengerechtigkeit. So ermöglichen wir allen Schülerinnen und Schülern, realistische individuelle Zukunftsperspektiven zu entwickeln.

Die deutsche (Bildungs-)Sprache wird am NCG in allen Fächern gefördert. Dabei berücksichtigen und wertschätzen wir bei der Planung und Gestaltung des Unterrichts das Potenzial der vielfältigen Herkunftssprachen unserer Schülerschaft.

In allen Jahrgangsstufen und Fächern vermitteln wir kontinuierlich eine kritische und reflektierende Medienkompetenz. Wir nutzen digitale Medien, um die Kommunikation und den Informationsaustausch innerhalb der Schulgemeinschaft zu stärken.

Zu einer ganzheitlichen Bildung gehört auch, an unserer Schule ein Bewusstsein für Ökologie und Nachhaltigkeit zu vermitteln und durchzusetzen.

Unser Ziel ist es, das Profil unserer Schule nach außen zu kommunizieren und nach innen zu stärken. Alle am NCG Lernenden und Arbeitenden kennen die Ziele und Werte unserer Schule. Sie identifizieren sich mit diesen und vertreten sie im Umgang mit unseren vielfältigen außerschulischen Partnern und in ihrem gesellschaftlichen Umfeld.

Wir überprüfen die gemeinsam erarbeiteten Ziele und Grundsätze und damit die Qualität unserer Schule regelmäßig.

 

Das Leitbild wurde am 30.10.2019 durch die Schulkonferenz des Nicolaus-Cusanus-Gymnasiums verabschiedet.