Nicolaus-Cusanus-Gymnasium Bonn
  • unterricht3
  • Schueler melden sich
  • Schueler am PC
  • Grafiti
  • geographie
  • Einrad
  • Latein
  • tafel2
  • tischtennis2
  • Bücherei
  • Kantine
  • schreiben
  • Gemaelde Treppenhaus
  • puppen
  • schuelergruppe2
  • percussion 4
  • Chemie
  • Treppenhaus
  • percussion 3
  • Physik: Schülerin

Cusanus-Woche, 19. - 23.11.2012

„Anders leben, anders wirtschaften, Umwelt bewahren – die drei Säulen der Nachhaltigkeit“

Die Cusanus-Woche des Jahres 2012 im November (19.11.2012 – 23.11.2012) wird unter dem häufig verwandten Begriff der „Nachhaltigkeit“ stehen. Was ist damit konkret gemeint und wie kann man „nachhaltig“ leben, wirtschaften und die Umwelt gestalten? Dieser Frage wollen wir in der kommenden Cusanus-Woche in vielfältiger Weise nachgehen. Das Konzept dazu steht! Unterrichtsgänge sind geplant, Referenten eingeladen und Workshops organisiert.

Herr Dr. Loch von der Verbraucherzentrale NRW wird einen Vortrag über den Klimawandel halten und anschließen aufzeigen, wie mit regenerativen Energien „nachhaltig“ zum Umweltschutz beigetragen werden kann. Was wir Verbraucher zum Umweltschutz beitragen können, wird gezeigt, indem an der Schule eine „veganes Essen/Frühstück“ angeboten wird. Absolut fleischlos zu essen, ist nicht jedermanns Sache, man kann aber vielleicht Tipps mitnehmen, wie man durch leckere, fleischlose Rezepte den eigenen Fleischkonsum reduzieren und damit zur Reduzierung des CO²-Ausstoßes in die Umwelt beitragen kann.

Die katastrophalen Auswirkungen des „Treibhauseffektes“ werden anhand von Live-Sattelitenbildern im Klassenraum anschaulich von Germanwatch verdeutlicht.

Einen philosophisch-ethischen Hintergrundvortrag zu dem Thema „Nachhaltigkeit“ wird Herr Dr. Vogelsang, Akademiedirektor von der Evangelischen Akademie Rheinland vor unserer Oberstufe halten. Er beschäftigt sich mit der Fragestellung, inwiefern Forschung und Technik in „nachhaltige“ Verantwortung für ihre Forschungsergebnisse genommen werden müssen.

Frau Dr. Anke Valentin vom Wissenschaftsladen Bonn wird mit einer Oberstufengruppe ein Geocoaching zum Wert des Waldes durchführen. Wie kann der Wald noch nachhaltiger geschützt werden? Diese Frage wird vor Ort, nämlich im Kottenforst, beantwortet werden.

Ein „Open Space zur Nachhaltigkeit“ (Workshop) für die Oberstufe bietet die Friedrich-Ebert - Stiftung an. Diskussionsthema: Wie sieht nachhaltiges und faires Leben aus?

Nicht zuletzt soll die Cusanus-Woche helfen neue Berufsfelder für sich zu entdecken. Dazu kommt die Arbeitsagentur an die Schule und zeigt dem Abiturjahrgang, welche Berufe es im Bereich Umweltschutz und der regenerativen Energien gibt und welche Studien- oder andere Ausbildungsgänge da hinführen.

Auch für die Kleinen der Schule ist bereits etwas geplant: Recyclingmaterialien werden zu Kleidung und Kunstwerken. Der Kunstverein Bonn lädt unserer Schüler dazu ein.

Außerdem zeigt das Museum Koenig mit der Ausstellung „Unser blauer Planet“, wie bedeutsam Umweltschutz ist.

Einen schulischen Beitrag ermöglicht Herr Wehrmann, der die Ergebnisse seines Chemie – Projektkurses den anderen Schülern im größeren Rahmen präsentieren möchte.

Der Projekttag am Dienstag, den 20.11.2012 bietet allen Lehrern die Möglichkeit das Thema „Nachhaltigkeit“ in den eigenen Unterricht hineinzutragen.

Nikolaus von Kues (1401 - 1464) alias Nicolaus Cusanus

Ein kleiner Streifzug durch das bewegte Leben des humanistisch geprägten Kardinals
und das originelle Denken des philosophischen Reformers 

Als Jurist von Beruf beschäftigte Cusanus sich weit über die Grenzen seines Fachgebiets hinaus mit seinen Lieblingsthemen: Gott, Mensch und Welt. Er stellte einen neuen Gelehrtentypus dar, der sich nicht in ein Kloster zurückzog oder an den Universitäten lehrte. Nein, er studierte überall und jederzeit Mathematik, Astronomie, Philosophie, Theologie und vieles mehr.

Weiterlesen: Nikolaus von Kues (1401 - 1464) alias Nicolaus Cusanus

   

Aktuelle Termine  

Keine Termine
   

Aktuelle Hinweise  

Öffnungszeiten des Sekretariates während der Sommerferien (29.06. – 11.08.2020):

Montag 29.07. bis Freitag, 03.07.2020 normale Öffnungszeiten

Dienstag, 07.07. und Donnerstag, 09.07.

Dienstag, 14.07. und Donnerstag, 16.07.

Dienstag, 28.07. und Donnerstag, 30.07.

 

   

Aktion Schulengel  

Banner schulengel.de

Tätigen Sie Ihren nächsten Online-Einkauf unter Vermittlung von schulengel.de, und helfen Sie der Schule. Die Nutzung von schulengel.de kostet Sie nichts und ist ohne Registrierung möglich. Klicken Sie auf den Banner.

Wie das genau funktioniert erfahren Sie hier.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!