Nicolaus-Cusanus-Gymnasium Bonn
  • fussball
  • tafel2
  • puppen2
  • schuelergruppe1
  • percussion 4
  • Schülermenge
  • Schueler am PC
  • Chemie
  • unterricht4
  • puppen
  • schulgebäude
  • Schueler melden sich 2
  • Schueler melden sich
  • tafel
  • Küche1
  • Klavierspielerin
  • Treppenhaus: Wandbild
  • Physik: Licht
  • Physik: Versuch
  • pause1

Schulbetrieb nach den Osterferien [Stand 09.04.2021]

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler am NCG,

nach den Informationen des Ministeriums von gestern möchte ich Sie nun über die Umsetzung am NCG informieren:

 

Distanz-/Präsenzunterricht

Die Jahrgangstufen 5 bis EF werden in der kommenden Woche komplett im Distanzunterricht beschult. Dazu werden über die Schulcloud Aufgaben zur Bearbeitung eingestellt und Videokonferenzen durchgeführt, wie wir das in den Wochen seit Januar gamacht haben.

Klassenarbeiten und Klausuren finden in diesen Jahrgangsstufen nicht statt.

Die Jahrgangsstufen Q1 und Q2 werden ab Montag im Präsenzunterricht beschult (Q1: regulärer Stundenplan inklusive vorgesehener Klausuren, Q2: komprimierter Stundenplan vgl. separate Mail). Der Unterricht wird wie in der Zeit seit 22.2. bis zu den Osterferien in den jeweiligen Räumen (ggf. in zwei Gruppen) durchgeführt. Zum komprimierten Stundenplan für die Q2 finden Sie die entsprechenden Räume im Anhang. Bitte halten Sie sich streng an die Raumzuordnung.

Wir bitten alle Schülerinnen und Schüler ganz dringend, sich überall an die Infektionsschutzmaßnahmen zu halten: wenn möglich eine FFP2-Maske zu tragen, überall den Abstand von mindestens 1,5m einzuhalten (auch z.B. im Foyer und draußen) und die Räume ständig zu lüften.

 

Pädagogische Betreuung

Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6, die zu Hause nicht angemessen im Distanzunterricht arbeiten können, können von den Eltern für die Betreuung angemeldet werden. Sie finden das Anmeldeformular hier. Bitte füllen Sie dieses aus und senden Sie es per Mail an das Sekretariat (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Auch diese Schülerinnen und Schüler müssen zur Testung bereit sein (siehe unten), weil ansonsten keine Teilnahme an der Betreuung möglich ist. Die Kinder in der Betreuung erhalten keinen Unterricht sondern werden nur beaufsichtigt, während sie die Aufgaben des Distanzunterrichts bearbeiten.

 

Testung Schülerinnen und Schüler

In der Schulmail ist festgelegt, dass es eine Testpflicht zur zweimaligen Duchführung eines Schnelltests pro Woche gibt. Ohne die Bereitschaft zur Testung ist keine Teilnahme am Präsenzunterricht möglich.

Davon sind in der kommenden Woche zunächst nur die Jahrgangsstufen Q1 und Q2 sowie die Kinder in der Betreuung betroffen.

Die Lehrkräfte werden die Testungen in der Q1 am Montag in der 1. Stunde sowie am Donnerstag in der 1. Stunde anleiten. Zur Durchführung haben wir über den Elternverteiler der Schulpflegschaft um Unterstützung bei den Eltern gebeten und tun dies an dieser Stelle über diese Verteiler erneut:

Wir benötigen im weitesten Sinne "medizinisch erfahrene oder vorgebildete" Eltern, die die Selbst-Testdurchführung bei den Schülerinnen und Schülern der Q1 und Q2 anleiten können. Gerne dürfen sich auch Eltern melden, die sich die Anleitung zutrauen aber nicht über eine medizinische Vorbildung verfügen.
Dafür werden zunächst am Montag zwischen 7.30 Uhr und 9.30 Uhr sowie am Dienstag zwischen 9.30 Uhr und 11 Uhr je 3-5 Personen benötigt, die die Lehrkräfte in den jeweiligen Kursen unterstützen können beim Austeilen und Einsammeln der Materialien, Dokumentation, Überprüfung von Teststreifen etc.
Als Schutz-Ausrüstung können leider nur Handschuhe sowie eine FFP2-Maske bereitgestellt werden. Schutzvisiere und -anzüge sind nicht vorhanden (aber auch nicht erforderlich).
Voraussichtlich werden am Donnerstag zwischen 7.30 Uhr und 9.30 Uhr 5-7 weitere Helfer benötigt.

Die Testungen in der Betreuung werden ebenfalls am Montag stattfinden.

Wenn Sie sich diese Aufgabe zutrauen, so melden Sie sich bitte möglichst noch am Wochenende per Mail an das Sekretariat, so dass ich den Einsatz koordinieren kann. (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Bitte geben Sie außer Ihrem Namen auch eine Telefonnummer an, unter der ich Sie erreichen kann.

Wir hoffen, dass uns Eltern bei diesen Aufgaben unterstützen können.

Schülerinnen und Schüler können der Testpflicht auch durch Vorlage eines extern durchgeführten offiziellen Tests (nicht älter als 48 Stunden) nachkommen. Die Bescheinigung wird jeweils bei der Fachlehrkraft vorgelegt, die den Test anleitet.

Für die Q2 haben wir folgende Testtermine festgelegt: Dienstag, 3. Stunde und Donnerstag, 1. Stunde.

 

Fachkonferenzen

Die für Mittwoch, 14.4. geplanten Fachkonferenzen werden ausschließlich digital über das Videokonferenztool der Schulcloud durchgeführt. Die Fachkonferenzvositzenden stellen bitte den Termin ein und informieren Schülerinnen und Schüler- sowie Elternvertreter darüber und über die Teilnahmemöglichkeiten (externe Nutzer können nicht teilnehmen. D.h. die Elternvertreter müssen über die Accounts ihres jeweiligen Kindes teilnehmen.)

 

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Ich wünsche Ihnen noch ein schönes Ferienwochenende!

Viele Grüße

Nicole Auen

   

Aktuelle Termine  

07. Mai 2021 - 21. Mai 2021
08:00 Uhr
Nachschreibetermine für das schriftliche Abitur
   

Aktuelle Hinweise  

Liebe Mitglieder der Schulgemeinschaft,

bitte informieren Sie sich/informiert Euch hier zu den vorgeschrieben Maßnahmen des Schulministeriums zur Verhinderung einer Ausbreitung des Corona-Virus.

   

Aktion Schulengel  

Banner schulengel.de

Tätigen Sie Ihren nächsten Online-Einkauf unter Vermittlung von schulengel.de, und helfen Sie der Schule. Die Nutzung von schulengel.de kostet Sie nichts und ist ohne Registrierung möglich. Klicken Sie auf den Banner.

Wie das genau funktioniert erfahren Sie hier.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!