Nicolaus-Cusanus-Gymnasium Bonn
  • Kantine
  • Physik: Versuch
  • Küche1
  • malkasten
  • Chemie
  • Gemaelde Treppenhaus
  • Treppenhaus: Wandbild
  • Eingang
  • geographie
  • Skelett
  • Schueler am PC
  • Schueler melden sich 2
  • schulgebäude
  • percussion 4
  • schreiben
  • Physik: Licht
  • unterricht4
  • Schülermenge
  • Bücherei
  • schuelergruppe1

NCG-Schüler bei THIMUN in Den Haag

Schülerinnen und Schülern der Model United Nations AG. (Foto: Axel Vogel) Stolz präsentierten die NCG-Schülerinnen und Schüler der AG "Model United Nations" am Donnerstag, den 3. März der Presse ihre Teilnehmerurkunden aus Den Haag, wo sie an der 48. MUN-Konferenz als Vertreter des Staates Liechtenstein teilgenommen hatten.

Begleitet von ihren Lehrern Frau Granvillano und Herrn Krüger hatten sie sich nach mehrmonatiger Vorbereitung eine Woche lang mit dem Thema "Sustainable Urbanization" beschäftigt und wie die Vertreter der Vereinten Nationen Reden gehalten, Resolutionen ausgearbeitet und um Kompromisse und Mehrheiten gerungen. Wie in jedem Jahr ging es auch diesmal wieder darum, Verständnis für die Probleme und Situationen anderer Völker und Kulturen zu entwickeln und die eigenen Kompetenzen in Rhetorik, Verhandlungsgeschick und Diplomatie zu erweitern, das alles natürlich in der Konferenzsprache Englisch. Man war sich einig: Es war insgesamt eine tolle Erfahrung! – Der General-Anzeiger berichtete (Link zum GA-Artikel).

Text. W. Dickmann
Foto: A. Vogel

   

Aktuelle Termine  

Keine Termine
   

Aktuelle Hinweise  

Öffnungszeiten des Sekretariates während der Sommerferien (29.06. – 11.08.2020):

Montag 29.07. bis Freitag, 03.07.2020 normale Öffnungszeiten

Dienstag, 07.07. und Donnerstag, 09.07.

Dienstag, 14.07. und Donnerstag, 16.07.

Dienstag, 28.07. und Donnerstag, 30.07.

 

   

Aktion Schulengel  

Banner schulengel.de

Tätigen Sie Ihren nächsten Online-Einkauf unter Vermittlung von schulengel.de, und helfen Sie der Schule. Die Nutzung von schulengel.de kostet Sie nichts und ist ohne Registrierung möglich. Klicken Sie auf den Banner.

Wie das genau funktioniert erfahren Sie hier.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!