Nicolaus-Cusanus-Gymnasium Bonn
  • percussion 2
  • Skelett
  • pause1
  • unterricht4
  • tischtennis2
  • Latein
  • percussion 3
  • foyer
  • Einrad
  • Physik: Licht
  • Gemaelde Treppenhaus
  • Schueler am PC
  • Schülermenge
  • tafel
  • Eingang
  • Küche2
  • Kantine
  • Schueler melden sich
  • unterricht3
  • Physik: Versuch

Besuch des Forschungszentrums Caesar

Im Rahmen der Cusanus-Woche besuchten Schülerinnen und Schüler der Q1-Biologie- und Mathematik-Leistungskurse das Forschungszentrum Caesar in Bonn und erhielten anknüpfend an ihren Unterricht interessante Einblicke in aktuelle Forschungsthemen. Caesar forscht an den Grenzen zwischen Neurowissenschaften, Zellbiologie und Biophysik. Eine teilnehmende Schülerin berichtet.

Forschungszentrum caesar (Dr. C. Bernsdorff, caesar) "Caesar (center of advanced european studies and research) ist eine Stiftung, welche 1995 gegründet wurde und ein Forschungszentrum betreibt. Dieses beschäftigt sich hauptsächlich mit Neurowissenschaften, d.h. mit der Funktionsweise und dem Aufbau des Nervensystems.
Der Forschungsschwerpunkt des Instituts liegt in den Bereichen Zellbiologie, Biochemie und Biophysik, wobei die zelluläre Signalverarbeitung und die neuralen Grundlagen des Verhaltens von Tieren im Mittelpunkt stehen.

Nachdem sich alle um 9:00 Uhr vor dem Caesar-Gebäude nahe der Rheinaue eingefunden hatten, wurden wir sofort freundlich durch einen Caesar-Mitarbeiter empfangen. Zunächst wurden uns in einer Präsentation Geschichte und Struktur des Forschungszentrums sowie die Ziele des Instituts vorgestellt, und wir erfuhren, dass Caesar seit 2012 mit der Max Planck Gesellschaft in Verbindung steht.

In einer zweiten Präsentation wurden wir in das Thema Spermien-Physiologie eingeführt, und wir erfuhren, wie ein Spermium überhaupt zur Eizelle findet. Nachdem jeder seine Fragen gestellt hatte, erwartete uns eine kleine Führung durch das Gebäude und einige Labore, und wir wurden über einen Raum informiert, indem sich kein Staub oder Schmutz befindet, welchen wir aus Hygienebedingungen natürlich nicht betreten konnten. Zuletzt wurden wir in einen tiefer gelegenen Trakt geführt, und uns wurden die Elektronenmikroskope vorgestellt, wovon wir sogar eins aus der Nähe besichtigen konnten.

Nach einem interessanten Tag im Forschungszentrum Caesar bedankten wir uns für die freundliche Betreuung und kehrten zum Nachmittag in den Unterricht zurück. Mir persönlich haben die Präsentationen am besten gefallen, da man einen Einblick in die verschiedenen Abteilungen und Forschungsthemen bekam. Insbesondere die zweite Präsentation gefiel mir gut, da sie verständlich und interessant war und an das im Biologie- und Chemieunterricht Gelernte angeknüpft hat."

Text: M. Lüdecke
Foto: Dr. C. Bernsdorff, caesar

   

Aktuelle Termine  

02. März 2020
19:00 Uhr
Schulpflegschaftssitzung
06. März 2020
08:00 Uhr
Lernstandserhebungen 8 D
10. März 2020
08:00 Uhr
Lernstandserhebungen 8 E
10. März 2020
08:00 Uhr
Lernstandserhebungen 8 M
11. März 2020
19:00 Uhr
Mitgliederversammlung des Fördervereins VFF e.V.
12. März 2020 - 20. März 2020
Skifahrt der Klassen 9 nach St. Jakob/ Südtirol
13. März 2020
12:00 Uhr
Abgabe der Facharbeiten bei der Schulleitung
19. März 2020
Känguru-Wettbewerb
23. März 2020
19:00 Uhr
Information der Eltern und Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen zur Wahl der zweiten Fremdsprache
23. März 2020
20:00 Uhr
Information der Eltern und Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen zum Wahlpflichtbereich (Klasse 8/9)
   

Aktuelle Hinweise  

Abi - Party? Unbedingt! Aber mit Vernunft.
Polizeiliche Hinweise zur Gefahrenabwehr im Straßenverkehr

Weiteres unter: Abi Hinweise der Polizei

   

Aktion Schulengel  

Banner schulengel.de

Tätigen Sie Ihren nächsten Online-Einkauf unter Vermittlung von schulengel.de, und helfen Sie der Schule. Die Nutzung von schulengel.de kostet Sie nichts und ist ohne Registrierung möglich. Klicken Sie auf den Banner.

Wie das genau funktioniert erfahren Sie hier.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!