Nicolaus-Cusanus-Gymnasium Bonn
  • Küche1
  • Treppenhaus
  • Klavierspielerin
  • Schueler melden sich 2
  • schuelergruppe3
  • puppen
  • Treppenhaus: Wandbild
  • Kletterwand 3
  • percussion 4
  • schulgebäude
  • percussion 3
  • Physik: Licht
  • unterricht4
  • Gemaelde Treppenhaus
  • Bücherei
  • foyer
  • Schueler melden sich
  • Physik: Versuch
  • Einrad
  • Latein

Religionsunterricht vor Ort: Besuch in der Griechisch-Orthodoxen Metropolie

Am Samstag, den 15. Februar 2014 machten sich einige Schülerinnen und Schüler der Katholischen Relgionskurse Q1 und Q2 auf Einladung ihres Religionslehrers auf den Weg zur Griechisch-Orthodoxen Metropolie von Deutschland in Bonn Beuel.

Griechisch-Orthodoxe Metropolie Sie trafen sich um 17.15 Uhr in der Dietrich-Bonhoeffer-Straße 2, besichtigten die vollständig mit Ikonen ausgemalte Kirche, erfuhren Vieles über die Idee eines orthodoxen Gotteshauses, die Geschichte der orthodoxen Gemeinde und deren ökumenische Zusammenarbeit mit den anderen christlichen Gemeinden vor Ort, sprachen mit dem Gemeindepfarrer und Direktor des Metropolitanbüros, Erzpriester Sokratis und erlebten einen orthodoxen Vespergottesdienst.

Die einhellige Meinung der Besucher war: "Es hat sich (trotz des Samstagabend-Termins) gelohnt, es war wichtig, nicht nur (quasi touristisch) die Kirche anzuschauen, sondern auch den Gottesdienst miterleben zu können. Man gewinnt einen guten Einblick in das Wesen der Orthodoxie." Herzlichen Dank für die ökumenische Gastfreundschaft!

   

Aktuelle Termine  

Keine Termine
   

Aktuelle Hinweise  

Liebe Mitglieder der Schulgemeinschaft,

bitte informieren Sie sich/informiert Euch hier zu den vorgeschrieben Maßnahmen des Schulministeriums zur Verhinderung einer Ausbreitung des Corona-Virus.

   

Aktion Schulengel  

Banner schulengel.de

Tätigen Sie Ihren nächsten Online-Einkauf unter Vermittlung von schulengel.de, und helfen Sie der Schule. Die Nutzung von schulengel.de kostet Sie nichts und ist ohne Registrierung möglich. Klicken Sie auf den Banner.

Wie das genau funktioniert erfahren Sie hier.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!