Nicolaus-Cusanus-Gymnasium Bonn
  • Schülermenge
  • Grafiti
  • schulgebäude
  • Kantine
  • Eingang
  • schülerinnen2
  • Latein
  • Klavierspielerin
  • Physik: Licht
  • puppen2
  • malkasten
  • Gemaelde Treppenhaus
  • Küche1
  • Bücherei
  • Schueler melden sich
  • Kletterwand 2
  • schuelergruppe1
  • percussion 2
  • Schueler melden sich 2
  • unterricht4

Die Klassenfahrt der 8c nach Bremen - Eine tolle Fahrt

Vom 5. bis 9. November 2012 besuchte die Klasse 8c die Hansestadt Bremen. Mit ihrer naturwissenschaftlichen Schwerpunktsetzung weckte diese Klassenfahrt wieder einmal den Forschergeist bei den Schülerinnen und Schülern. Aber auch das gemeinschaftliche Erleben kam nicht zu kurz. Von dieser Klassenfahrt berichten zwei Schülerinnen der Klasse 8c.

Klasse vor dem Bremer Rathaus"Am 5.11.2012 war es endlich soweit: die Klassenfahrt der Klasse 8c stand vor der Tür!

Wir versammelten uns alle früh am Morgen am Bonner Hauptbahnhof. Von da aus fuhren wir mit dem Zug nach Bremen. Die Zugfahrt dauerte 4 Stunden, jedoch verging sie wie im Flug.

Bremer StadtmusikantenAm Bremer Hauptbahnhof angekommen, liefen wir zu Fuß zur Jugendherberge und konnten uns so einen ersten Eindruck von Bremen verschaffen. In der Jugendherberge angekommen erwartete uns ein leckeres Mittagessen. Nach dem Essen erkundeten wir bei einer Stadtführung Bremen. Wir erfuhren sehr viel über die Stadt und ihre Geheimnisse. Die Führung war sehr spannend und brachte uns Bremen ein Stück näher. Nach diesem interessanten ersten Nachmittag in Bremen gingen wir am Abend in die Soccer Halle, wo wir uns auspowerten. In der Jugendherberge zurück, erkundeten wir die Jugendherberge und unsere Zimmer. Dies war unser erster spannender Tag in Bremen.

Am Dienstag gingen wir ins "Universum", wo wir viele Sachen erforschten. Mit viel neuem Wissen über uns selbst in der Ausstellung "Mensch" kamen wir wieder raus und machten uns auf den Weg zurück zur Jugendherberge. Nach dem Museumsbesuch hatten wir Freizeit und so die Möglichkeit, die Stadt zu erkunden. Abends erforschten wir Bremen bei Nacht. Mit einem Nachtwächter schlichen wir durch die Gassen von Bremen. Auch dieser Tag ging leider schnell vorbei, aber umso mehr freuten wir uns auf den nächsten Tag.

Besuch im "Botanika"Mittwoch führte uns unser Weg schon früh morgens nach Bremerhaven, genauer gesagt ins "Klimahaus". Im "Klimahaus" erlebten wir die verschieden Klimazonen. Von der Wärme des Tropischen Regenwaldes bis zur Kälte des Nordpols. Dieses Museum begeisterte uns alle sehr. Danach hatten wir den ganzen Nachmittag wieder Freizeit. Die freie Zeit nutzte jeder anders; Manche erkundeten nochmals die Stadt, andere blieben in der Jugendherberge.

Der Donnerstag war unser letzter Tag in Bremen. Früh morgens fuhren wir ins "Botanika", einem Museum wo wir viel über die Pflanzen- und Tierwelt erfuhren. Außerdem hatte dieses Museum auch eine Schmetterlingsausstellung, wo wir die Schmetterlinge hautnah erleben und berühren durften. Es war ein sehr faszinierender Ort. An unserem letzten Abend besuchten wir nochmals die Soccer Halle, und wir powerten uns bei Fußball und Badminton richtig aus. Leider wurde uns am Abend bewusst, dass dies unser letzter gemeinsamer Abend auf Klassenfahrt sein würde. Wir alle genossen den letzten Abend sehr.

Leider fuhren wir am Freitag wieder zurück nach Bonn. Schweren Herzens verabschiedeten wir uns von Bremen. Im Zug überraschten wir unseren Klassenlehrer Herrn Meyke, der Geburtstag hatte und bedankten uns bei unseren Lehrern Frau Hanf und Herrn Meyke, die uns diese tolle Fahrt überhaupt ermöglicht hatten. Diese Klassenfahrt wird noch lange in unseren Erinnerungen bleiben, da sie so schön war. Die Woche war wohl eine unserer aufregendsten und spannendsten Wochen, die wir nie wieder vergessen werden. Bremen ist eine wunderschöne Stadt."

   

Aktuelle Termine  

Keine Termine
   

Aktuelle Hinweise  

Öffnungszeiten des Sekretariates während der Sommerferien (29.06. – 11.08.2020):

Montag 29.07. bis Freitag, 03.07.2020 normale Öffnungszeiten

Dienstag, 07.07. und Donnerstag, 09.07.

Dienstag, 14.07. und Donnerstag, 16.07.

Dienstag, 28.07. und Donnerstag, 30.07.

 

   

Aktion Schulengel  

Banner schulengel.de

Tätigen Sie Ihren nächsten Online-Einkauf unter Vermittlung von schulengel.de, und helfen Sie der Schule. Die Nutzung von schulengel.de kostet Sie nichts und ist ohne Registrierung möglich. Klicken Sie auf den Banner.

Wie das genau funktioniert erfahren Sie hier.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!