Nicolaus-Cusanus-Gymnasium Bonn
  • Physik: Versuch
  • puppen
  • Physik: Schülerin
  • tafel2
  • Physik: Licht
  • Gemaelde Treppenhaus
  • Küche1
  • Schueler melden sich 2
  • percussion 3
  • Latein
  • schuelergruppe1
  • Kletterwand 2
  • percussion 2
  • schuelergruppe3
  • Schueler am PC
  • unterricht4
  • Skelett
  • Klavierspielerin
  • unterricht3
  • Bücherei

Mensaordnung

Das gemeinsame Mittagessen mit Mitschülerinnen und Mitschülern aber auch Kolleginnen und Kollegen bietet die Gelegenheit zum Austausch untereinander in einer Umgebung ausserhalb des oft anstrengenden und hektischen Schulvormittages.

Damit dies gelingt, und wir uns alle beim Mittagessen in unserer Mensa wohl fühlen, halten wir uns an folgende Regeln.

  • Wir sind so leise und verhalten uns so rücksichtsvoll, dass wir die anderen nicht stören.
  • Wir betreten die Mensa mit sauberen Schuhen.
  • Wir legen unsere Ranzen und Jacken an den dafür vorgesehenen Stellen vor der Mensa ab.
  • Wir drängeln nicht vor dem Eingang und bilden eine lockere Einerreihe. 
  • Wir stellen uns hinten an.
  • Wir nehmen an der Essenausgabe unser Essen entgegen und benutzen den linken oder rechten Speiseraum.
  • Wir essen ausschließlich im Mensabereich. Geschirr und Besteck dürfen nicht aus der Mensa entfernt werden.
  • In der Mensa herrscht Kaugummiverbot.
  • Wir achten auf gutes Benehmen beim Essen. Fallen Speisereste auf den Tisch oder den Boden, so beseitigen wir sie bzw. heben sie mit einer Serviette auf, bevor jemand darauf tritt.
  • Wir hinterlassen unseren Essplatz sauber und rücken den Stuhl wieder an den Tisch.
  • Wir leeren das Geschirr vollständig, trennen die Abfälle, stapeln die Tabletts und Teller sorgfältig und geben das Besteck geordnet in die dafür vorgesehenen Behälter.
  • Wir verlassen den Speiseraum durch die Ausgangstür.
  • Wir befolgen die Anweisungen des Personals und der Aufsicht führenden Lehrkräfte. 
  • Wir benutzen den Flurbereich vor der Mensa nicht als Spiel- oder Aufenthaltsbereich.

  Stand: März 2012