Nicolaus-Cusanus-Gymnasium Bonn
  • tafel2
  • Latein
  • foyer
  • Schueler melden sich 2
  • Skelett
  • Physik: Versuch
  • Physik: Licht
  • Physik: Klemmen
  • schulgebäude
  • Küche1
  • pause1
  • schülerinnen2
  • Grafiti
  • fussball
  • Schülermenge
  • puppen
  • Treppenhaus: Wandbild
  • Kletterwand 3
  • Kantine
  • unterricht4

"Jugendwettbewerb Informatik" – Neues Wettbewerbsformat im Fach Informatik

Schülerinnen und Schüler des NCG beteiligten sich erfolgreich am neuen Jugendwettbewerb Informatik.Herausfordernd und durchaus anspruchsvoll waren die Aufgaben des Jugendwettbewerbs Informatik, denen sich die 22 teilnehmenden Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 bis 9 und EF stellten – mit bemerkenswertem Erfolg.

Der Jugendwettbewerb Informatik (JwInf) ist ein vollkommen neues Wettbewerbsformat im Rahmen der Bundesweiten Informatikwettbewerbe und fand vom 15. bis 19. Mai 2017 erstmalig am NCG statt. Der JwInf richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die erste Programmiererfahrungen sammeln und vertiefen möchten und ist zwischen den Informatikwettbewerben "Informatik Biber" und "Bundeswettbewerb Informatik" angesiedelt. Teilnehmen kann jede Schülerin und jeder Schüler. Interessierte Jugendliche melden sich entweder eigenständig oder über ihre Lehrkraft an.

Von den 22 Schülerinnen und Schülern des NCG, überwiegend aus den Wahlpflichtkursen Informatik der Sekundarstufe I, erreichte jeweils ein Schüler einen 1. und 2. Preis, sieben Schülerinnen und Schüler erzielten die Preisstufe "Mit Auszeichnung" und sechs Schülerinnen und Schüler die Preisstufe "Mit Anerkennung".

Der JwInf wird in zwei Runden ausgetragen. In der 1. Runde ist der Wettbewerb ein reiner Online-Wettbewerb. In 80 Minuten müssen die Schülerinnen und Schüler acht Programmieraufgaben mit jeweils drei Schwierigkeitsstufen bearbeiten. Die Aufgaben können ohne Kenntnisse einer Programmiersprache gelöst werden. Das Programmieren erfolgt durch Zusammenschieben von Programmbausteinen zu ganzen Programmen. Konzepte von Programmiersprachen wie Anweisung, Bedingung und Schleife können damit auf einfache Weise erlernt und verwendet werden, ohne dass zu viel Zeit auf das Erlernen der Syntax einer Programmiersprache verwendet werden muss.

Schüler des Wahlpflichtkurses Informatik der Jahrgangsstufe 8 beim Jugendwettbewerb Informatik.Und wie geht es für die ausgezeichneten Schülerinnen und Schüler weiter? Wer die 1. Runde erfolgreich absolviert hat, kann ab dem 1. September 2017 in die 2. Wettbewerbsrunde starten. Wer auch diese Runde erfolgreich meistert, kann sich dann im Bundeswettbewerb Informatik mit anderen messen.

Alle Schülerinnen und Schüler, die an der 1. Runde teilgenommen haben, erhalten zu Beginn des neuen Schuljahres eine Urkunde, die Bestplatzierten werden mit kleinen Preisen ausgezeichnet.

Interessierte, die mehr zum Jungendwettbewerb Informatik erfahren möchten, finden unter bwinf.de/jugendwettbewerb weitere Informationen.

Text und Foto: W. Baumstark

   

Meinungssplitter  

  • "Das NCG ist MINT-EC-Schule, das heißt, das NCG ist aufgenommen in das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit ausgeprägtem MINT- Profil (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik). Das eröffnet den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, an spannenden Wettbewerben, Exkursionen und mehrtägigen, deutschlandweiten MINT-EC Camps teilzunehmen."

    Svenja Rott, Leiterin des MINT-Zweiges

  • "Sehen Sie sich CUSANUS Intern, unsere Schulschrift, an! Da bekommen Sie einen guten Eindruck vom Leben und Lernen am NCG. Das aktuelle Heft ist im Sekretariat erhältlich."

    Anne Hintzen, Redaktionsmitglied CI

  • "Danke für die gute Beratung. Sie haben alle unsere Fragen beantwortet."

    Eltern, die mit ihrem Kind zum Vorstellungsgespräch gekommen sind.

  • "Ich hatte Freunde aus der ganzen Welt!"

    Ein NCG-Abiturient bei seiner Abschlussrede zur Zeugnisverleihung 2013

  • "Sie alle kennen die Fragen: Hast du keinen Platz mehr für deine Tochter an einer Privatschule bekommen oder warum geht sie aufs NCG? Als ich vor acht Jahren den Tag der offenen Tür am NCG besuchte, wurde mir klar: Hier lebt und lernt eine bunt gemischte internationale Gemeinschaft miteinander. Das wollte ich für meine Kinder und ich bin immer noch überzeugt von meiner Entscheidung."

    Claudia Reifenberg, Schülerinnenmutter bei ihrer Abiturrede 2015

  • "Das NCG hat gleich mehrmals die beste Schülerin oder den besten Schüler der Stadt Bonn und des Landes Nordrheinwestfalen hervorgebracht und liegt im Spitzensegment regelmäßig über dem Landesdurchschnitt."

    Manfred Wehrmann, Koordinator Sekundarstufe II

  • "Wenn Leute über das NCG urteilen, frage ich sie manchmal: Kennen Sie uns oder reden Sie nur über uns?"

    Tasmin Kaltschmitt, Q2, Schülersprecherin

  • "Vergleichen Sie uns ruhig. Informieren Sie sich vor Ort über uns, zum Beispiel am Tag der offenen Tür! Sprechen Sie mit Eltern, Schülern und Lehrern!"

    Walter Dickmann, Koordinator Erprobungsstufe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
   

Aktuelle Termine  

20. November 2017 - 24. November 2017
CUSANUS-Woche
23. November 2017 - 25. November 2017
Unterstufen-Chorfahrt (Kl. 5 und 6)
23. November 2017
18:00 Uhr
Schulkonferenz
28. November 2017
14:30 Uhr - 18:00 Uhr
Eltern- u. Schülersprechtag
20. Dezember 2017
08:00 Uhr
Gottesdienst, Christuskirche, Wurzerstr., Unterricht nach Plan
   

Aktuelle Hinweise  

   

Aktion Schulengel  

Banner schulengel.de

Tätigen Sie Ihren nächsten Online-Einkauf unter Vermittlung von schulengel.de, und helfen Sie der Schule. Die Nutzung von schulengel.de kostet Sie nichts und ist ohne Registrierung möglich. Klicken Sie auf den Banner.

Wie das genau funktioniert erfahren Sie hier.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!