Nicolaus-Cusanus-Gymnasium Bonn
  • Skelett
  • Küche2
  • Schueler am PC
  • Physik: Licht
  • Eingang
  • puppen
  • Latein
  • schülerinnen2
  • schreiben
  • Kletterwand 3
  • tafel2
  • Chemie
  • Grafiti
  • Klavierspielerin
  • Kletterwand 2
  • percussion 2
  • Bücherei
  • pause1
  • percussion 4
  • Einrad

Projekttag EF: Social Media - Perspektiven für Arbeitswelt und Unternehmen

EF-Projekttag Social Media.Social Media Anwendungen sind heute für Jugendliche zu selbstverständlichen Begleitern im Alltag geworden. Doch welche Bedutung haben diese Medienanwendungen in der Arbeitswelt? Wie werden sie in Unternehmen eingesetzt und ergeben sich hieraus neue Berufsperspektiven? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigte sich der Projekttag der Jahrgangsstufe EF am 5. Juli 2016.

Der Projekttag wurde in Zusammenarbeit mit der Konrad Adenauer Stiftung und der Initiative BG3000 organisiert und durchgeführt. Von der Veranstaltung berichten zwei Schülerinnen und Schüler der EF.

"Um 11 Uhr versammelten sich die Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase in der Aula und wurden von Vertretern der Konrad Adenauer Stiftung sowie der BG3000 begrüßt. Die Veranstaltung begann mit einem Vortrag zum Thema "Existenzgründung" der Industrie- und Handelskammer Bonn / Rhein-Sieg. Ein weiterer Vortrag von der Konrad-Adenauer-Stiftung handelte von der sozialen Marktwirtschaft, die uns sehr anschaulich mithilfe der "Kühlschrankmethode" erklärt wurde. 

Nach einer 45-minütigen Mittagspause teilten wir uns am Nachmittag in drei Gruppen auf und besuchten Workshops zu den Themen "Social Media für Unternehmen - wie funktioniert das eigentlich?", "YouTube - Damit kann man Geld verdienen?" und "Medienberufe in der Zukunft".

Besonders interessant beispielsweise war es zu erfahren, wie viel Geld ein YouTube Star ungefähr verdienen kann, aber vor allem auch welchen Einfluss ein solcher auf bestimmte Zielgruppen hat und welche Verantwortung damit verbunden ist. Im "Social Media" Workshop lernten wir unter anderem, wie ein Start-up funktioniert und dass man mit einer positiven Einstellung (Stichwort "Mindset") und durch Überzeugungskraft seine Ziele erreichen kann. Der dritte Workshop gab uns einen umfassenden Überblick über berufliche Perspektiven und Möglichkeiten im Bereich neue Medien, aber auch wie man diese nutzen und in diesen erfolgreich sein kann. 

Alles in allem war es eine gelungene informative Veranstaltung, in der wir viele hilfreiche Tipps für unsere berufliche Zukunft erhalten haben! Wir danken der Konrad Adenauer Stiftung und der BG 3000 für diesen Tag!"

Text: Sofia und Nicolas, Jgst. EF
Foto: Th. Braun

   

Meinungssplitter  

  • "Das NCG ist MINT-EC-Schule, das heißt, das NCG ist aufgenommen in das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit ausgeprägtem MINT- Profil (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik). Das eröffnet den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, an spannenden Wettbewerben, Exkursionen und mehrtägigen, deutschlandweiten MINT-EC Camps teilzunehmen."

    Svenja Rott, Leiterin des MINT-Zweiges

  • "Sehen Sie sich CUSANUS Intern, unsere Schulschrift, an! Da bekommen Sie einen guten Eindruck vom Leben und Lernen am NCG. Das aktuelle Heft ist im Sekretariat erhältlich."

    Anne Hintzen, Redaktionsmitglied CI

  • "Danke für die gute Beratung. Sie haben alle unsere Fragen beantwortet."

    Eltern, die mit ihrem Kind zum Vorstellungsgespräch gekommen sind.

  • "Ich hatte Freunde aus der ganzen Welt!"

    Ein NCG-Abiturient bei seiner Abschlussrede zur Zeugnisverleihung 2013

  • "Sie alle kennen die Fragen: Hast du keinen Platz mehr für deine Tochter an einer Privatschule bekommen oder warum geht sie aufs NCG? Als ich vor acht Jahren den Tag der offenen Tür am NCG besuchte, wurde mir klar: Hier lebt und lernt eine bunt gemischte internationale Gemeinschaft miteinander. Das wollte ich für meine Kinder und ich bin immer noch überzeugt von meiner Entscheidung."

    Claudia Reifenberg, Schülerinnenmutter bei ihrer Abiturrede 2015

  • "Das NCG hat gleich mehrmals die beste Schülerin oder den besten Schüler der Stadt Bonn und des Landes Nordrheinwestfalen hervorgebracht und liegt im Spitzensegment regelmäßig über dem Landesdurchschnitt."

    Manfred Wehrmann, Koordinator Sekundarstufe II

  • "Wenn Leute über das NCG urteilen, frage ich sie manchmal: Kennen Sie uns oder reden Sie nur über uns?"

    Tasmin Kaltschmitt, Q2, Schülersprecherin

  • "Vergleichen Sie uns ruhig. Informieren Sie sich vor Ort über uns, zum Beispiel am Tag der offenen Tür! Sprechen Sie mit Eltern, Schülern und Lehrern!"

    Walter Dickmann, Koordinator Erprobungsstufe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
   

Aktuelle Termine  

15. Januar 2018 - 02. Februar 2018
BOW der Einführungsphase
19. Januar 2018
12:30 Uhr
Ausgabe der Schullaufbahnbescheinigungen Q2
28. Januar 2018 - 02. Februar 2018
49. Model-United-Nations-Konferenz in Den Haag
31. Januar 2018
16:00 Uhr
Informationsnachmittag für neue Realschüler (Aula)
01. Februar 2018
1. Berufsfelderkundungstag für Klassen 8
02. Februar 2018
10:30 Uhr
Zeugnisausgabe; Ende des 1. Halbjahres
05. Februar 2018
08:00 Uhr
Beginn des 2. Halbjahres
07. Februar 2018
Ausgabe Thema Facharbeiten
08. Februar 2018
12:12 Uhr
unterrichtsfrei (Weiberfastnacht)
09. Februar 2018
unterrichtsfrei (bewegl. Ferientag, Ausgleich für ToT 2017)
   

Aktuelle Hinweise  

   

Aktion Schulengel  

Banner schulengel.de

Tätigen Sie Ihren nächsten Online-Einkauf unter Vermittlung von schulengel.de, und helfen Sie der Schule. Die Nutzung von schulengel.de kostet Sie nichts und ist ohne Registrierung möglich. Klicken Sie auf den Banner.

Wie das genau funktioniert erfahren Sie hier.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!